Blog

Aktuelle Nachrichten

40-jähriges Jubiläum

Im Jahr 2017 feierte die Abteilung ihr 40-jähriges Bestehen im VfL Bad Iburg. Der Niedersächsische Ju-Jutsu Verband beauftragte aus diesem Anlass den Verein erneut mit der Ausrichtung eines Landeslehrgangs.

Bezirksmeister in der Klasse U12

Großer Erfolg für Max Neumann Mit seinem 1. Platz bei der Kreiseinzelmeisterschaft am 19.08.2017 in Hagen a.T.W. qualifizierte sich Max Neumann für die Judo-Bezirksmeisterschaften, die am 02.09.2017 in Rastede bei Oldenburg stattfinden. Von allen sechs Kämpfen hat er alle gewonnen und wurde souverän Bezirksmeister. Durch die starke Leistung gab es von allen Teilnehmern und Trainer

40 Jahre Judo im VfL

1977 regten Manfred Kloweit und Werner Thole als Ausbilder an der ehemaligen Polizeischule im Schloss die Einführung von BUDO im VfL Bad Iburg an. Beide fungierten als Trainer. Das Interesse der Iburger Sportlerinnen und Sportler war schnell geweckt. Bald herrschte lebhaftes Treiben auf der Spezialmatte im Gymnastikraum des Schulzentrums. Aufgrund der unterschiedlichenTechniken bildeten sich aus

Aufbau einer Jungenmannschaft

Die Abteilung möchte sich erweitern. Marlies Wesselkock (früher Spielerin in Bad Laer) hat sich bereit erklärt, ab Januar eine Jungengruppe aufzubauen. Training für Jungen zwischen 6-10 Jahren jeweils freitags um 16:00 Uhr im Schulzentrum. Wer Interesse hat, kann sich bei Marlies Wesselkock (05426/9455909) oder bei Jutta Klare (05403/4728) melden.

Niederlage gegen TV Georgsmarienhütte II

Da war es passiert: Am gestrigen Sonntag fuhren unsere Jungs aus Iburg die zweite Saison- und damit auch die erste Heimniederlage 2017/2018 ein. Gegen die zweite Mannschaft des TV Georgsmarienhütte, die mit dem erwartungsgemäß verstärkten Kader angetreten war, verlor der VfL nach einem umkämpften Spiel verdient mit 23:26 vor heimischem Publikum. Den Ausschlag für die