40 Jahre Judo im VfL

40 Jahre Judo im VfL

1977 regten Manfred Kloweit und Werner Thole als Ausbilder an der ehemaligen Polizeischule im Schloss die Einführung von BUDO im VfL Bad Iburg an. Beide fungierten als Trainer. Das Interesse der Iburger Sportlerinnen und Sportler war schnell geweckt. Bald herrschte lebhaftes Treiben auf der Spezialmatte im Gymnastikraum des Schulzentrums. Aufgrund der unterschiedlichenTechniken bildeten sich aus dem Angebot “BUDO” die Gruppen: Judo, Ju-Jutsu und später Taekwondo. 2004 kam noch Tai-Chi hinzu. Bis 2004 leitet Manfred Kloweit die Abteilung. Anschließend übernahm Elisabeth Fischer diese Aufgabe und führt sie bis heute fort – DANKE Elisabeth!

Aus Anlass des 40-jährigen Jubiläums lud die Abteilung ehemalige und aktive Judokas zu einem gemütlichen Abend ein!